Alleinstellungsmerkmal

Berater, Handwerker, Dienstleister, Unternehmen, sie alle suchen nach dem Weg an die Spitze und nach ihrem Alleinstellungsmerkmal.

Was ist überhaupt ein Alleinstellungsmerkmal?

 Als Alleinstellungsmerkmal wird im Marketing das herausragende Leistungsmerkmal eines Produktes oder einer Dienstleistung bezeichnet, durch das sich ein Angebot deutlich von dem des Wettbewerbers abhebt. Es ist ein einzigartiges Nutzenversprechen, das der Kunde mit dem Produkt verbindet und der Grund, weshalb ein Kunde genau an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung interessiert ist.

Weshalb braucht jedes Unternehmen ein Alleinstellungsmerkmal?

 Differenzieren oder verlieren lautet die Devise. Vor allem für qualitätsorientierte Unternehmensstrategien (Differenzierung oder Nischenstrategie) ist ein besonderer Kundennutzen und somit ein Wettbewerbsvorteil relevant. Die wenigsten Produkte heutzutage sind noch besonders innovativ, alles existierte bereits schon einmal, wenn auch in einer anderen Form. Man muss sich demnach etwas Anderes einfallen lassen, um sich von den anderen Anbietern abzuheben. Diese Besonderheit ist Ihr Alleinstellungsmerkmal und ermöglicht Ihnen eine erfolgreiche Positionierung auf dem Markt.

Haben Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal klar definiert, ergeben sich daraus viele Potenziale. Beispielsweise gibt es viele kleine Kfz-Reparaturwerkstätten, wie also entscheidet man sich letztendlich für eine Werkstatt? Man sucht Aspekte, in denen die eine besser ist als alle Konkurrenten. Im Gegensatz zu den anderen Werkstätten bieten Sie Ihren Kunden den einmaligen Service an, deren Fahrzeug abzuholen, einen Leihwagen dazulassen und diese nach der Reparatur wieder nahtlos umzutauschen. Diese Werkstatt zeichnet sich durch außerordentlich komfortablen Service ab. Eine Besonderheit, die sich von allen anderen abhebt.  Eine Unterscheidung, die es dem Kunden leicht macht, sich für Sie zu entscheiden. Dieses Argument gilt es, in der Werbung  nun auf kreative Art und Weise umzusetzen. Auch Weiterempfehlungen lassen sich so besser kommunizieren, da sich eine klare Botschaft mit konkretem Mehrwert kommunizieren lässt.

Wie finden Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal?

 Was hebt Sie von den anderen ab? Warum sollen die Kunden ausgerechnet Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung kaufen? Überlegen Sie sich genau und rechtzeitig wo Ihre Stärken und Alleinstellungsmerkmale liegen. Das kann manchmal gar nicht so leicht sein, problematisch kann es werden, wenn Sie sogenannte „generische“ Produkte anbieten. „Wir sind einzigartig“ ist beispielsweise kein Alleinstellungsmerkmal, es ist nur eine bloße Behauptung und damit ein leeres Versprechen. „Unser Unternehmen zeichnet sich durch Innovationen aus“. Das kann ja durchaus stimmen, aber leider teilen Sie sich dieses Merkmal vermutlich mit zahlreichen anderen Unternehmen. Fällt Ihnen selbst nichts Kreatives ein?
Unser Ansatz vom Junior Business Team ist, dass wir im ersten Schritt das eigene Leistungsportfolio im Vergleich zur Konkurrenz analysieren und auswerten. Im zweiten Schritt kann sich ein Bild gemacht werden über die Selbstwahrnehmung des Unternehmens. Diese kann über sogenannte Experteninterviews und die Fremdwahrnehmung des Unternehmens durch Interviews von Kunden erhoben werden. Als Ergebnis erhalten Sie dann Alleinstellungsmerkmale, auf die man selbst davor vielleicht nicht gekommen ist.
Bei der Erstellung, Durchführung und Auswertung von Analysen und Interviews haben wir vom Junior Business Team durch zahlreiche Projekte in diesem Bereich Expertise aufgebaut und können Sie dabei gerne unterstützen.